Wörterbuch: Eisenhower-Diagramm

… ist eine Methode, um Aufgaben zu priorisieren
Dazu werden die Aufgaben mit Hilfe der Kriterien „inhaltlich wichtig“ und „zeitlich dringend“ zueinander ins Verhältnis gesetzt.

Eisenhower-Diagramm - Beispiel

Beispiel
Der Geschäftsführer eines Restaurants hat keinen Überblick mehr über die Aufgaben, die er täglich erledigen muss und verpasst manchmal wichtige Termine. Er möchte durch das Eisenhower-Diagramm seine Aufgaben sortieren und keine Termine mehr verpassen. Er kommt dabei zu drei wichtigen Erkenntnissen. Erstens sind nicht alle wichtigen Aufgaben dringend. Zweitens sind nur wenige dringende Aufgaben wichtig. Und drittens minimiert die Erledigung wichtiger Aufgaben die dringenden Aufgaben. Der Geschäftsführer erledigt seine Aufgaben nun in der festgelegten Reihenfolge. Nach einem Monat geht die Anzahl der dringenden Aufgaben stark nach unten. Er erkennt, dass er Aufgaben, die dringend, aber nicht wichtig sind, delegieren kann und dass er Aufgaben, die weder dringend noch wichtig sind, ganz streichen kann. Dadurch wird seine tägliche Arbeitszeit auf maximal 7 Stunden reduziert.


Vorteile
+ ermöglicht einfache und verständliche Darstellung und Priorisierung von Aufgaben
+ reduziert Arbeitszeit 

Hinweise
Oft bewertet man sämtliche eigene Aufgaben als wichtig und dringend, weil man sie gedanklich mit den Aufgaben anderer Personen vergleicht, deren Aufgaben im Vergleich zu den eigenen unwichtiger erscheinen. Dadurch entsteht eine falsche Priorisierung und das Eisenhower Diagramm verfehlt seinen Zweck.
Des Weiteren werden die Kriterien „inhaltlich wichtig“ und „zeitlich dringend“ oft miteinander verwechselt und dringende Aufgaben werden fälschlicherweise als wichtig eingestuft.

Suche
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type

Meinung und Verbesserungsvorschläge