Wörterbuch: Heijunka (Product-Leveling-Mix)

… ist ein System, welches Abläufe in Unternehmen so organisiert, dass Aufträge gleichmäßig verteilt und abgearbeitet werden
Damit soll dem Forrester-Effekt entgegengewirkt werden. „Heijunka“ ist Japanisch und heißt übersetzt „Nivellierung“.

Heijunka (Product-Leveling-Mix)

Beispiel
Eine Bäckerei verkauft jede Stunde 2 Donuts, 2 Cupkakes und 1 Muffin. Ohne Heijunka bäckt die Bäckerei in den ersten 20 Minuten 2 Donuts, in den nächsten 20 Minuten 2 Cupcakes und in den restlichen 20 Minuten 1 Muffin. Die Kunden kaufen aber nicht so, wie produziert wird, sondern immer unterschiedlich. Also stellt sich die Produktion auf Heijunka um. Nun wird alle 12 Minuten eine Sorte Gebäck gebacken.

Vorteile
+ weniger Lagerbestand und Verwaltung
+ kürzere Durchlaufzeiten

Nachteile
– mehr Rüstvorgänge, da Maschineneinstellungen, Werkzeuge etc. sehr oft gewechselt werden müssen

Hinweise
Heijunka wird auch oft „Product-Leveling-Mix“ genannt. Das heißt übersetzt „Produktionsnivellierung“.

Suche
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Meinung und Verbesserungsvorschläge